E-Mailarchivierung in Unternehmen

Rechtssichere E-Mailarchivierung

Viele Unternehmer fragen sich darf ich überhaupt jede E-Mail archivieren? Was muss geregelt werden damit ich nicht gegen gültiges recht verstoße? Fragen über Fragen, wir versuchen hier mal ein paar Antworten zu geben. Ein ganz wichtiger Punkt wenn Sie sich eine E-Mailarchivierung anschaffen ist das es sich um eine rechtssichere Lösung handelt, denn alles andere macht keinen Sinn.

Rechtssicher heißt vor allem es muß manipulationssicher archiviert werden. Es gibt am Markt einige Lösungen die diese Vorgaben erfüllen und zum Teil sogar TÜV geprüft sind eine dieser Lösungen finden Sie z.B. auf reddoxx.com. Aber auch andere Lösungen erfüllen die strengen Auflagen der deutschen Gesetzeshüter. Aber nicht alle E-Mails müssen archiviert werden, es kommt immer auf den Inhalt der E-Mails an. So müssen zumindest alle steuerlich relevanten E-Mails und z.B. Handelsbriefe, Frachtbriefe, Aufträge, Auftragsbestätigungen, Angebote, Lieferpapiere usw. archiviert werden. Die Archivierungspflicht besteht für jeden Kaufmann (vgl. §§ 1,2,3 HGB), Handelsgesellschaften, eingetragene Genossenschaft sowie juristische Personen i.S.d. §33 HGB. Davon ausgenommen sind Nichtkaufleute wie z.B. Kleingewerbetreibende und Freiberufler. Die Dauer der Aufbewahrung wird auch im Gesetz geregel und dort kann man lesen das Sie E-Mails die als Handels- oder Geschäftsbrief einzustufen sind für sechs Jahre archivieren sollten bzw. müssen! Bei E-Mails die steuerrelevant sind ist die Aufbwahrungsfrist auf zehn Jahre festgelegt. Sie sehen bei einer E-Mailarchivierung gibt es so einiges zu beachten und als Laie ist man damit sehr schnell überfordert. Eine solche E-Mailarchivierung bietet allerdings auch viele Vorteile für Unternehmen, denn Sie können weit zurückliegende E-Mailkommunikation im Archiv schnell und einfach finden und haben jederzeit Zugriff darauf. Allerdings empfehlen wir allen Unternehmen sich vor dem Kauf einer professionellen E-Mailarchivierung von einem IT Experten beraten zu lassen. Klären Sie mit dem IT Experten genau Ihre Wünsche und Anforderungen die die Lösung bieten bzw. erfüllen soll. Anhand dieser Wünsche und Anforderungen sollte dann nach einer geeigneten Lösung für Ihr Unternehmen gesucht werden. Eine entsprechende Lösung für Ihr Unternehmen zu finden sollte bei den vielen Angeboten auf dem IT Markt absolut kein Problem darstellen.

Eilmeldung! Probleme mit Microsoft Update

Betroffen Win 7 / Win Server 2008 R2

Ein Microsoft Sicherheitsupdate (KB3033929) für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 ist wie es zur Zeit aussieht fehlerhaft und es kann im schlimmsten Fall wohl zu Abstürzen der Systeme führen. Die User die das Update bereits installiert haben sollten dieses von Windows zurücksetzen lassen und auf keinen Fall das zurücksetzen abbrechen!

Transtec sichert sich die Marke Rombus

Die Marke Rombus lebt weiter

Der Hersteller Transtec (Lynx) hat sich die Marke des insolventen Mitbewerbers Rombus gesichert. Transtec verspricht sich von dem Einkauf Zugang zu neuen Kundengruppen. Das wichtigste waren bei dem Deal die Kunden der insolventen Firmengruppe Rombus. Das Unternehmen wird als Rombus IT-Systeme weiter am Markt aggieren.

Technics Hifi

Technics HiFi ist wieder da!

Nach einer längeren Auszeit hat der Technics-Mutterkonzern Panasonic dazu entschloßen wieder in den Home HiFi Bereich einzusteigen. Unter anderem wird es bzw. gibt es eine Serie mit dem Namen Reference Class R1. Sehr edle, puristische aber zeitgemäße Produkte. Die Produktingenieure haben sich ein hohes Ziel auferlegt, so heißt es in der aktuellen Technics-Werbung: „Hergestellt aus feinsten Materialien und sorgfältig von Hand gefertigt, setzt es einen neuen Standard für bislang beispielloses Audioerlebnis“. Man wird sehen wo sich die neue alte Marke Technics im HiFi-Markt einreiht. Wir sind gespannt und erfreut.

JBL SB100 2.0 aktiver Soundbar Lautsprecher

JBL Sounbar

Dank JBL SB 100 endlich besserer Ton beim Fernsehen

Nachdem ich den schlechten Ton von meinem TV echt leid war habe ich nach Alternativen gesucht und dabei bin ich auf die JBL SB 100 Soundbar gestoßen. Wie ich gerade auf diesen Artikel gekommen bin, ganz einfach ich habe mir einen Preisrahmen ( max. 100,00 €) gesetzt und bei einigen Onlineanbietern nach einer Soundbarlösung gesucht. Als Ergebnis bekamm ich ein paar Soundbars von mir nicht bekannte Marken und die JBL SB 100! Da ich JBL kenne und auch schon ein paar Regallautsprecher dieser Marke mein Eigen nennen dürfte, habe ich mich kurzer Hand für die JBL SB 100 für nur 84,00 € inkl. Lieferung entschieden. Einen Tag gewartet (dank A….. Prime) und schon war ich stolzer Besitzer einer Soundbar. Was soll ich sagen, der Anschluss ist kinderleicht und das neue Sounderlebnis um Welten besser als zuvor. Also wer einfach den schlechten Ton der meisten LCD TVs satt hat, die JBL 100 Soundbar ist eine einfache Lösung für besseren Sound. Im Lieferumfang enthalten ist eine Fernbedienung, ein Audiokabel (Digital), ein Audiokabel (Analog) und sogar eine Wandhalterung. Zu dem Preis einfach perfekt. Von mir eine klare Empfehlung!

antares Informationssysteme für anspruchsvolle Kunden

Analyse und Reporting
Analyse und Reporting

Daten und Informationen sind wichtig für den Erfolg von Unternehmen

Moderne Unternehmen benötigen aktuelle Informationen und fundierte Daten um erfolgreich Arbeiten zu können. Der Markt und auch der Wettbewerb verändert sich schnell und so muss ein Unternehmen immer auf der Höhe der Zeit sein um das fortbestehen zu sichern und zukunftsorientiert agieren zu können. Dafür werden heutzutage sehr spezielle Softwarelösungen eingesetzt die es den Unternehmen ermöglichen schnell und flexibel auf Markt- und Wettbewerbseinflüsse zu reagieren. Unter anderen sind das Softwareprogramme wie zum Beispiel Analysetools, Reportingprogramme, Planungssoftware sowie Lösungen für das Risikomanagement und Balanced Scorecarding.

Die Daten und Informationen aus solchen Programmen werden in der Regel zentral zusammen gefaßt und aus einer Vielzahl einzelner Daten wird fundiertes Wissen über Status, Potentiale und Perspektiven erzeugt. Eine perfekte Basis für strategische Unternehmenssteuerung welches dank Web-Technologie weltweit nutzbar und abrufbar ist. Für den erfolgreichen Einsatz solcher Software sind starke und kompetente Partner erforderlich, ein Spezialist in diesen Bereichen ist die Firma antares Informations-Systeme aus Geislingen, Sie entwickelt und vertreibt bereits seit 1994 Business Intelligence Softwarelösungen. Dazu zählen auch die bereits genannten Module bzw. Tools für die Analyse, das Reporting, die Planung sowie Risikomanagement und Ballanced Scorecarding. Die antares Informations-Systeme hat bereits für mehr als 200 namenhafte Kunden erfolgreich Projekte in diesem speziellen Softwarebereich umgesetzt. antares bietet 20 Jahre Erfahrung und vor allem individuelle Lösungen die auf die Unternehmen angepasst und zugeschnitten werden. Das Management-Informationssystem von antares ermöglicht es den Unternehmen die enorme Datenflut die heutzutage in allen Unternehmen anfällt unter Kontrolle zu bringen und sinnvoll und gewinnbringend zu nutzen. Hierbei kommen mit Data Warehousing und OLAP moderne aber dennoch vielfach bewährte Technologien zum Einsatz und so gewinnen Sie mehr Gewissheit durch gesicherte Zukunftsszenarien und verlässliche Planung.

Moderne Unternehmen benötigen Überblick über wichtige Unternehmensfaktoren und Kennzahlen, Sie müssen Chancen und Risiken frühzeitig erkennen um gezielt reagieren zu können. Die Kontrolle und sinnvolle Nutzung von gesammelten Daten ist das Hauptaugenmerk der antares Informations-Systeme.

Nokia Lumia 930

Nokias neues Flagschiff Lumia 930

Nokia Lumia 930 Smartphone
Nokia Lumia 930
Quelle Nokia

Nun ist es offiziell vorgestellt, das Nokia Lumia 930. Mit diesem 5 Zoll Smartphone ist endlich eine interessante Alternative im Windows Phone Markt. Das Lumia 930 wird mit einem Snapdragon 800 Prozessor mit 2,2 GHz angetrieben. Es verfügt über 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB internen Speicher. Als Betriebssystem kommt das neue Windows 8.1 Phone zum Einsatz. Neber der durchgehend guten Performance begeistert auch das sehr helle und gut lesbare Display, als auch die überagende 20 Megapixel Kamera mit Carl Zeiss Objektiv. Die Kamera punktet unter anderem durch einen guten Bildstabilisator. Wer mag, kann Videos mit eine Auflösung von 1080p filmen. Für den guten Ton sorgen vier im Gehäuse integrierte Mikrofone. Mit 15 Stunden Laufzeit im 3G Betrieb und bis zu 18 Tagen Standby beweisst der verbaute Akku ordentliche Standfestigkeit. Das Nokia Lumia 930 bietet Leistung auf Windows Phone Basis in Augenhöhe mit iPhone 5S oder HTC One.

Virenschutz und Windows Defender

Windows 8: Reicht der Windows Defender als Schutz vor Viren?

Zum ersten mal in der Geschichte von Windows hat der IT-Riese Microsoft einige Antivirus-Features in eines seiner Betriebssysteme integriert,  nämlich in das vieldiskutierte Windows 8. Bis Windows 8 schützte der Defender lediglich gegen Spyware und das laut zahlreicher Nutzer auch eher schwach. Nun soll er auch Schutz vor Viren und anderer Malware garantieren und ähnelt damit nun sehr dem frei downloadbaren Microsoft Security Essentials, die für Windows 8 hingegen nicht verfügbar sind. Dabei ist zu beachten: Selbst Microsoft will den Kunden das Programm nicht als vollwertige Antivirus-Lösung andrehen. Stattdessen soll die Software ein akzeptables Minimum an Schutz garantieren für all jene, die sich nicht genug auskennen, um sich selbständig ein Antivirus-Programm zu suchen und zu installieren – oder als Übergangslösung bis man sich für eine externe Antivirus-Software entschieden hat.  Ein paar sinnvolle Neuerungen hat der Windows Defender durchaus zu bieten: Mit der Early Launch Anti Malware-Funktion kümmert sich das Programm um das Problem mit Viren, die das System in Beschlag nehmen bevor eine Antivirus-Lösung hochfahren und sich der Schädlinge annehmen kann. ELAM ist ein Boot Start-Treiber, der beim Anschalten vor allen anderen Treibern in Gang gesetzt wird und das Problem behebt. Auch eine neue Bootkit-Erkennung kümmert sich um Malware, die schneller als die installierten Antiviren-Programme sein möchte. Außerdem gibt es nun auch ein neues BIOS (Basic Input Output System), das nun UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) heißt und einige zusätzliche Sicherheitsfeatures für den abgesicherten Modus bereit hält. Sich ausschließlich auf den Windows Defender zu verlassen, wäre dennoch fahrlässig. Das Programm erreichte sehr schwache Testergebnisse bei der Überprüfung durch unabhängige Antiviren-Testinstitute. Im Test des deutschen Labors AV-Test etwa erreichte der Defender Platz 21 – von 22 Teilnehmern. Zur optimalen Sicherung greifen User am besten zu einer hochwertigen Antivirus-Software, die in aller Regel nicht nur vor Viren und sonstigen Schädlingen schützt, sondern noch zahlreiche andere Features mitbringen wie etwa eine Firewall, Kindersicherungsfunktionen und System Optimierungs-Tools. Die Programme gibt es zu günstigen Preisen zwischen 20€ und 30€ zu erstehen. Eine Übersicht über die beste Antivirus-Software gibt es auf Netzsieger.de.

Die heimliche Revolution – 3D Drucker

3D Drucker erobern den Produktionsalltag

Nach langer Anlaufzeit ist die 3D Drucktechnik nun auf dem Siegeszug. Aus einem Spielzeug für Bastler entwickelte sich eine zukunftsweisende rasant wachsende Technologie für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Schon heute nutzen Zahntechniker 3D Drucker zur Herstellung von Zahnimplantaten, Industrieunternehmen passen Verfahrenstechniken an und ersetzen Schleif-, Fräs- oder Gusstechniken durch den 3D Druck. Siemens berichtet aktuell, sogar per 3D Drucktechnik Metall drucken zu können. Hier entstehen Turbinenteile für Kraftwerke in einer Präzision, die der herrkömmliche Guss nicht erreichen konnte. 3D Druck ist längst kein liebevoll belächeltes Hobby für die Garage mehr. Der Umsatz im Bereich 3D Druck wurde jüngst für das Jahr 2012 auf 1,6 Milliarden Euro geschätzt. Der Markt wächst jedes Jahr um mehr als 25 Prozent. Anhand der Zahlen sieht man, dass es sich beim 3D Druck um einen großen Markt handelt. Bei Spezialisten wie bei fabberworld erhält man eine große Auswahl an 3D Druckern, Schrittmotoren und Nylon Filament. Natürlich findet hier der ambitionierte Anwender auch geeignetes Zubehör um seinen vorhandenen 3D Drucker zu optimieren oder ein ganz neues technisches Feature auszutüfteln. Vielleicht drucken wir ja demnächst alle unsere Lieblingsnudeln auf den Teller oder kreiren jeden Monat eine andere Lampenabdeckung für die gemütliche Stehlampe im Wohnzimmer. Wir finden den 3D Druck sehr interessant und stellen uns die spannende Frage: „Wie wird die Wirtschaft wohl in 10 Jahren aussehen, wenn der 3D Druck seinen Siegeszug abgeschlossen hat?“